G&P Optoelectronics GmbH & Co. KG
Deutsch English
Suche: Erweiterte Suche »
Informationen
Zuletzt angesehen
Tripletobjektiv 500mm d=112mm
Tripletobjektiv 500mm d=112mm
Statt 79.00 EUR
Nur 69.00 EUR

Kundenrezensionen

Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Gerd vom 10-05-2013

Für alle Beamer-Interessierte gilt: Unbedingt versuchen, einen Beamer selbst zu bauen.
Mit Hilfe des Bausatzes geht das relativ problemlos und sollte es dennoch haken: Dank der phänomenalen Unterstützung des G&P-Optoelectronics-Teams schafft es letztlich jeder.
Hilfe und Beratung sind prompt, zuverlässig, per eMail kostenlos und selbst in hartnäckigen Fällen sind die Berater geduldig und hilfsbereit. Volle Punkte auch für den Support.

 Und darüber hinaus:
- Individualität ist trumpf - und da ist der Beamer unschlagbar
- Tolles Bild, leise im Betrieb, mit Fernbedienung und allem Drum und Dran
- Spaß und das gute Gefühl, einen Beamer selbst gebaut zu haben
- die Gewissheit, den Beamer später selbst wieder reparieren zu können und ihn nicht wegen eines defekten Teils wegwerfen zu müssen

Fazit: Unbedingt empfehlenswert!!!



Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Martin vom 06-03-2013

Cooles Ding! Hat mich etwas länger als 5 Stunden gekostet aber war super! Ergebnis top, jetzt geht’s an Filme schauen :-)


Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

H. Baum vom 22-02-2013

Der Projektor ist ein spannendes Projekt. Ich habe ihn zusammen mit meiner Klasse aufgebaut und den Schülern anhand der Bauteile das Funktionsprinzip von optischen Linsen und Lichtbrechung erklärt. Das Feedback der Schüler war durchwegs positiv. Ich wollte dieses Lob auch gerne an Sie weitergeben. Physikunterricht zum Anfassen!!

 




Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Frank vom 14-01-2013

Hallo G&P Team,

ich habe euren Beamer letztes Wochenende mit meinem Sohn aufgebaut. Er ist 15 Jahre und normalerweise nicht mehr daran interessiert mit Papa etwas zu machen. Das Projekt „Beamer“ hat uns aber beiden so viel Spaß gemacht, dass wir den kompletten Samstag in der Werkstatt verbracht haben. Es war super interessant und das Ergebnis beeindruckend!! In Ebay würde ich euch 5 von 5 Punkten geben! Tolles Produkt und toller Service.



Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Mathias Hubertz vom 13-03-2010

Hallo liebe Community,
den Beamer find ich recht gelungen. Aufbau einfach, Ergebnis gut. Besonders schön find ich die Fernbedienung und das Menu – wie bei einem Großen.
Ein Spezi von mir war erst skeptisch und hat mir abgeraten, aber jetzt wo er das Ergebnis sieht, ist er sehr positiv überrrascht. So wie ich auch. Ok, klar gibt es Unterschiede zu seinem Kaufbeamer in Puncto Helligkeit, aber die leisen Lüfter und vor allem der Preis für Beamer und Ersatzlampe machen das voll wieder wett. Nicht zuletzt der Spass am Bauen.
Ich bin sehr zufrieden damit und ich muss nicht drauf schauen wie lang er jeden Tag läuft wegen der Birne :D Die Fussball WM kann kommen!!!!

An dieser Stelle noch ein kleines Dankeschön an die telefonische Hilfe (Ich hatte den Spiegel falsch herum eingebaut – Jetzt ist das Bild richtig gut).




Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Alexander M. vom 21-02-2010


Hi Leute,

wollte auch mal meinen Senf loswerden. Mein HD Beamer war im Aufbau recht einfach: Zusammenstecke und ein paar Anschlüsse löten.
Das einzig „problematische“ war der Spiegel. Hier hab ich ein bisschen gebraucht bis er richtig gesessen hat. Bei mir musste ich ihn 2mm aus der vorgesehenen Nut zum Objektiv hin rausnehmen. Dadurch war das Bild überall scharf und gut ausgeleuchtet. Betriebsgeräusch ist sehr angenehm und leise. Die Helligkeit dafür etwas dunkler als ein Kaufbeamer, aber das stört mich keinesfalls – ich will ja nicht bei Tageslicht zocken. A propos zocken: Kein Schlieren, keine Verzögerung. Eine Reaktionszeit ist nicht angegeben, dürfte aber unter 4ms liegen. Verwende den Beamer hauptsächlich für Egoshooter und Flugsimulationen. Anschlusstechnisch lässt der HD Beamer auch keine Wünsche offen.
Richtig Geil!



Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Heinz Hänsel vom 04-12-2009


Der Aufbau war bei mir auf knapp 6 Stunden geschafft, wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, dass ich bsher erst 2 mal im Leben nen Lötkolben verwendet hab und deshalb mancherorts einfach ein bisschen unbeholfen war! Jetzt würde ich mich zutrauen, dass ich das Ding auf 4 Stunden zusammenkrieg...

Wegen dem Problem von Namco: Ich denke das könnte evtl an dem fehlenden Kabel liegen. Die neue Bauanleitung vergisst zu erwähnen, dass ein Kabel noch an das Controller Board angeschlossen werden muss... Ich hab beim Aufbau vor ein paar Tagen dazu einfach G&P ne Mail geschrieben und nach 2 Mails von einem Herrn Gruber sogar einen Rückruf erhalten mit der Problemlösung: in der alten Bauanleitung steht noch beschrieben, wo das Kabel hin muss aber in der neueren Version wurde es irgendwie nicht erwähnt. Macht aber nichts, dafür gibt's ja den Support!

Also, falls dein Problem noch besteht: Einfach mal die ältere Anleitung anschaun oder dem Support schreiben!

Geh jetzt ne Runde DVD gucken mit meinem HDMI DVD Zuspieler - ein Wahnsinns-Bild kann ich da nur sagen!!



Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Oliver T. vom 23-11-2009

 

Hallo liebes G&P Team,

ich hab nun endlich eurer Beamer aufbauen können und es ist echt sau geil. Coole Sache muss ich echt sagen. Ich hab den Beamer komplett weiß gemacht und der Objektivring in einem grün wie mein Wohnzimmer ist. Sieht super aus.

Die Bildquali ist natürlich auch top. HD ready ist schon ne feine Sache. Jetzt muss ich nur noch meine Freundin von Sky überzeugen damit ich auch in HD Fernsehen kann J

Wie gesagt nochmals Respekt für diese tolle Sache. Preis TOP, Lampenlebensdauer TOP, Lüfterlautstärke MEHR ALS TOP, Qualität TOP

Weiter so! Gruß Oli


Rezension zu den HD ready Beamer Bauteilen

Manuel R. vom 12-11-2009

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe meinen Beamer nun nach ca. 5 Stunden Bauzeit fertig gestellt und gestern auch gleich testen können. Ich muss wirklich sagen die Projektion überzeugt mich. Sehr gut und gleichmäßig ausgeleuchtet und über den ganzen Bereich scharf. Ich habe den Beamer bei mir im Keller montiert und die Projektion auf eine Diagonale von 3 Metern eingestellt. Heimkino pur! Heute Abend gibt es die erste „Kinovorstellung“ mit meinen Freunden.

 

Nachtrag vom 13-11-2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

bekomme ich Rabatt wenn ich einen zweiten Beamer kaufe? Einer meiner Freunde will unbedingt einen erwerben.


 

Rezension zum Beamer Set Version 2

Michael Kraemer vom 01-11-2006 18:43


Hallo Leute, hallo G&P Team,
- ich hab den Beamer Bausatz zusammen und bin völlig begeistert ! Top Sache, aber einen Tip möchte ich hier noch loswerden, und zwar fiel mir auf daß das Bild leicht Kissenverzerrt war. Grund: das eine Fresnell (zum Objektiv hin) ist etwas verbogen, an den Rändern steht es weiter vom LCD ab als in der Mitte. Rechts und links habe ich dann mittig einen selbstklebenden Gumminoppen unter den Rand des Fresnells geklebt damit der Abstand dort fixiert wird, oben und unten habe ich jeweils rechts und links eine kurze Holzschraube am Rand des

Fresnell in das Holz eingedreht damit es an den Rändern näher zum Display kommt. Somit wird es in eine absolut gerade Lage gezwungen ohne daß es irgendwo "abhauen" kann.
Ergebnis: ein supergerades Bild, gleiche Schärfe an allen Stellen.
Ich habe übrigens beide Fresnell ganz nah an das Display gemacht, die Ausleuchtung ist so bei mir besser und die Schärfe auch. Die Rillen des Fresnell werden dabei zwar mitfokussiert, das fällt allerdings wirklich nur auf wenn man ganz dicht am Bild steht, so nahe schaut sicherlich niemand.
Wärmeprobleme tauchen dabei (zumindest bei mir) nicht auf.

Ich habe heute bei einem Kollegen einen Kaufbeamer mit einer Auflösung
800 X 600 gesehen und das war echt grausam ! Ich wollte ihm nicht sagen daß meiner ein besseres Bild macht (OK, der Kaufbeamer ist eher Tageslichttauglich) aber er wird bald meinen bei mir sehen. Die Ecken waren bei ihm NICHT so gut ausgeleuchtet und unscharf.

Gruss,Michael

 


 

Rezension zum Beamer Set Version 1

Tolle Sache ... J.V. vom 04-07-2006 22:31


hi,
Ich wollte einfach mal ein dickes Lob an die beiden Gründer dieses Shops bzw dieser Firma aussprechen! Euer Beamer ist wirklich sehr durchdacht und nachdem ich bereits hunderte von DIY Beamer-Bauten online mitverfolgt habe kann ich durchaus sagen, dass es vom Gesamtkonzept kaum etwas besseres gibt - bedenkt man einmal Kosten, Aufwand und Größe / Gewicht des Geräts.
Das Gehäuse ist sehr ordentlich und vorbildlich!
Auch die Konstellation der Bauteile ist ziemlich gut, beispielsweise die Powerball in Kombination mit dem HAMI gefällt mir sehr.

Ich habe andernorts gelesen, dass ihr - die beiden Besitzer von Optoelectronics - Studenten seid..
bin ich ebenfalls und mich würde mal interessieren, um welchen Studiengang es bei euch handelt. Ich würde ja mal spontan auf Maschbau oder Etechnik tippen, vielleicht auch Physik... Aber es gibt ja durchaus auch technisch begabte Leute, die irgendwas total anderes studieren und nebenbei ihrem hobby nachgehen
das würd mich echt mal interessiern.

Im Laufe des Sommers werde ich auf jeden Fall noch 2 bis 3 eurer Beamer-Bausätze bestellen.
Ich hab gelesen, dass ihr daran arbeitet, den Beamer mit der Hami Fernbedienung auszuschalten. Habt ihr schon einen Plan wie das realisiert werden soll?
Ich denke ja mal, man kann das Hami an sich mit der FB ausschalten. Könnte man dann vielleicht eine Schaltung vor den Stromkreis des LCD setzen, die durch den Stromabfall ein Relais schaltet?

Diese Option mit der FB warte ich jedenfalls mal noch ab, bevor ich die bausätze bestelle...
wird das noch in den nächsten 2-3 monaten realisiert?

Freue mich auf eine antwort ...
und noch viel Erfolg mit eurem Shop!

Bye,
Johannes




 

Rezension zum Beamer Set Version 1

Reiner Pflamminger vom 31-08-2006 21:14


also erst mal ein großes Lob, ist wirklich ein geniales Teil, dieser Beamer.
Habe auch sofort nach Fetigstellung ein Testbild an die Wand geworfen, da fällt mir doch auf, dass in der Mitte das Bild, "überstrahlt" bzw. wie überbelichtet aussieht, zu den Rändern hin wird es dann auslaufend dunkler. Und obwohl es wie gesagt mittig zu hell ist (ändern der LCD-Einstellungen wie Helligkeit/Kontrast bringt keine Besserung) ist das Bild allgemein etwas zu dunkel. Die Helligkeit per Menü erhöhen bringt nichts, dann wirkt das Bild überzeichnet.
Vielleicht hat jemand einen guten Tipp für mich.
Ansonsten wie gesagt. absolut geniales Teil.
Ich habe übrigens ein Vario-Triplet Objektiv, die optische Achse müßte? auch stimmen, auch die 45 Grad des Spiegels, an Schärfe fehlt es dem Bild nicht.
Vielen Dank für Eure Tipps

 

wilfried kruse vom 08-07-2006 18:00


hallo,
ja ich find den Bausatz auch eine tolle und einfache Sache mit einem sehr effektiven und kostengünstigen Ergebnis.

Nur weiter so bin schon gespannt auf die verbesserte Version……

mfg Wilfried Kruse

 

Zurück

Warenkorb Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

Passwort vergessen?
Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse:

Bestseller